Katzenversicherung - Warum Ihre Katze eine Katzen-Krankenversicherung braucht

Warum braucht meine Katze eine Gesundheitsversicherung für Katzen?

Wer ist in der Katzenkrankenversicherung versichert, und welche Gefahren deckt die Katzenkrankenversicherung bei Ihrer Katze oder Ihrem Kater?

 

Auch Ihre Katze ist Gefahren ausgesetzt, schnell ist was passiert, wo vielleicht nur der Tierarzt helfen kann.  Zum Beispiel beim Herumtollen verletzt sich Ihre Katze, oder Ihre Katze frisst etwas, das ihr nicht bekommt.

Und hier hilft Ihnen eine Katzenversicherung, denn mit einer Katzenkrankenversicherung für Ihre Katze oder Ihren Kater oder auch eine Katzen-Operationversicherung.

Der Katzen-OP-Kostenschutz übernimmt für den Fall einer Operation praktisch alle Tierarztkosten bis zu 100% für Ihre Katze oder Ihren Kater.

 

Mit dem Gesundheitspass für Ihre Katze werden  die Tierarztkosten für die Behandlungen für Ihre Katze oder Kater übernommen, ebenso sind Sie mit der Katzenkrankenversicherung bei Unfallfolgen abgesichert.

Auch der Vorsorgeschutz für Katze und Kater kann für einen geringen Preis mitversichert werden. Bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung werden Vorsorgemaßnahmen bei Katzen wie Impfung, Wurmkur, Floh- und Zeckenmittel erstattet.

 

Auch im Ausland  ist Ihre Katze oder Kater versichert!

 

Nutzen Sie unseren Beitragsrechner und berechnen Sie die genauen Kosten für die Krankenversicherung Ihrer Katze oder Ihres Katers!

 

Zum Antragsformular >>

Merken |


Damit Ihre Katze gut versorgt ist:

Katzenversicherung

Krankenversicherung für Katzen - ab 9,90 €

 

 

Für gute Versorgung Ihres Hundes:

Hundeversicherung

Krankenversicherung für Hunde - ab 15,90 €

 

 

Für alle teuren Schnapsideen:

Hundehalter-Haftpflicht

Hundehalter-Haftpflicht

"));